August 25, 2020 Chiara Fuchs

Instagram Reels

Wie du Reels für dein Unternehmen nutzen kannst

Sei bereit, auf den Reels-Zug aufzuspringen, denn dein Instagram-Publikum wartet darauf! Reels ist die brandneue Instagram-Funktion, mit der du unterhaltsame 15-sekündige Multi-Clip-Videos mit Audio, Effekten und neuen kreativen Tools erstellen kannst. 

Der Nachahmer der beliebtesten Social-Media-Plattform der Generation Z, Tiktok, scheint bei Unternehmen einen grossen Erfolg zu haben. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie auch du dir mit Reels einen Wettbewerbsvorteil für dein Unternehmen schaffen kannst.

Wie bei jedem neuen Trend gilt: Je früher du ihn übernimmst, desto besser – daher könnte es für dein Unternehmen von grossem Vorteil sein, zu den ersten Marken zu gehören, die von Reels profitieren. Louis Vuitton, Sephora und Red Bull sind nur einige der Marken, die mit ihren Reels mit mehr als 5 Millionen Views bereits viral gingen – und dies ist erst der Anfang.

Reels ist ein grossartiges neues Instrument, um mit deinem bestehenden Instagram-Publikum in Kontakt zu treten und um weiteres Vertrauen und Begeisterung für deine Marke aufzubauen. Der grösste Benefit von Instagram Reels ist, dass sie auf der Explore-Seite erscheinen, ähnlich wie die “For you Seite” von TikTok – was bedeutet, dass dein Inhalt eine viel breitere Masse erreichen kann, über deine derzeitige Follower Base  hinaus.

3 konkrete Gründe, warum du dich auf den Kurzvideo-Trend einlassen solltest:

Impressionen = Markenbekanntheit

Instagram ist dafür bekannt, Early Adopters seiner neuen Funktionen zu bevorzugen – starte jetzt und Instagram wird deine Reels im Algorithmus mehr pushen als deine normalen Beiträge.

Followers

Mehr Impressionen bedeuten zweifellos mehr Followers, und das ist das, was vielen der frühen Nutzer bereits passiert ist. Im Vergleich zu TikTok erreichst du mit Reels eine breitere und ältere Zielgruppe.

Engagement

Als Folge von mehr Eindrücken und Anhängern wirst du mehr Engagement auf deinem Account haben – erwarte mehr Likes, Kommentare, Reaktionen und Reposts.

Begeistert von den Vorteilen, aber du weisst nicht, wie du anfangen sollst und was du beachten musst?

Wir haben eine Reihe von Tipps und Tricks zusammengestellt, damit du Reels optimal für dein Unternehmen und deine Followers nutzen kannst.

Richte den Inhalt auf deine Markenidentität aus und sprich deine Zielkunden an

Der größte Fehler, den man am Anfang machen kann, besteht darin, etwas zu schaffen, das deiner Brand Personality zuwiderläuft und bei deinem Publikum keine Resonanz findet. Hast du eine organische, nachhaltige Hautpflege Marke? Dann fährst du besser, wenn du ein Reel über die beste tägliche Hautpflege Routine erstellst, welche man zuhause anwenden kann.

Sei kreativ – hab keine Angst davor, etwas Neues zu schaffen

Die Kürze der Videos sollte dich nicht davon abhalten, kreativ und witzig zu sein, denn das ist es, was die Reels-Gemeinschaft wirklich erwartet. Nutze es auch als Gelegenheit, eine menschlichere, weniger perfekte Seite deines Unternehmens zu zeigen. Indem du deine Persönlichkeit und nicht nur deine Produkte/Dienstleistungen zeigst, stellst du eine stärkere Verbindung zu deiner Follower Base her und gewinnst potenziell mehr Publikum.

Educate your followers

Heutzutage ist Instagram für seine User mehr als nur ein reines soziales Netzwerk, sondern sogar eine Nachrichtenquelle geworden. Wie Katie Bishop, eine Journalistin des Guardian, feststellt: 

"Junge Menschen erhalten Informationen über Proteste, Polizeiaktionen und Hausbesuche aus ihren Social-Media-Feeds."

Guardian, 2020

“Pädagogisch” bedeutet nicht, dass es langweilig sein muss. Die Möglichkeiten sind vielfältig, von der gemeinsamen Arbeit an einem Heimwerkerprojekt bis hin zum Filmen des beliebtesten Smoothie-Rezepts Ihres Teams oder 5 Tipps, wie man ein Top mit dem ganzen Outfit kombinieren kann.

Wiederverwendbarer Content für zukünftige Kampagnen

Als digitaler Marketing Manager möchtest du das bereits erstellte Material nicht nur für einen Kanal und Zweck verschwenden. Versuche, Content zu generieren, die du für eine Facebook-Kampagne wiederverwenden kannst.

Auch wenn es nur eine Frage der Zeit ist, bis Reels monetarisiert wird, nutze die Macht der Influencer, um für deine Produkte zu werben. Aber denk daran, dein Reel soll möglichst authentisch wirken und nicht wie ein normales Werbevideo daher kommen.

Obwohl Reels als die “Kindergarten”-Version von Tiktok bezeichnet wird, spielt die Bequemlichkeit, alles auf einer Plattform zu haben (Posts, Stories, IGTV, Reels), eine wichtige Rolle für den Erfolg des neuen Features. Mal sehen, ob es den gleichen Erfolg wie sein Vorgänger “Stories” haben wird, aber in der Zwischenzeit können wir Ihnen nur empfehlen, es auszuprobieren!

Da es nicht so einfach ist, wie es scheinen mag, findest du hier eine kleine Anleitung, wie du deinen ersten Reel erstellst.

Tutorial

Step 1

Öffne die Kamera für Instagram Stories. Unten kannst du zwischen Stories, Live und Reels auswählen.

Step 2

Von hier aus kannst du entweder direkt ein Video aufnehmen, indem du auf das Symbol des Reels drückst, oder du kannst ein (oder mehrere) bereits aufgenommene Videos auswählen, indem du auf das kleine Bildsymbol in der linken unteren Ecke drückst.

Step 3

Sobald du das Video ausgewählt und geschnitten hast, kannst du mit der Bearbeitung beginnen (Audio und Effekte hinzufügen, es beschleunigen oder einen Timer hinzufügen).

Step 4

Drücke auf den Pfeil in der rechten unteren Ecke, um das Endergebnis deines Reels zu sehen. Von dort aus kannst du es auch weiter bearbeiten.

Step 5

Wenn du mit deinem Reel zufrieden bist, kannst du auf den Pfeil unten rechts tippen und den letzten Schliff (Titelbild, Bildunterschrift und Hashtags) hinzufügen.

An was musst du sonst denken, wenn du deinen ersten Reel erstellst?

  1. Es kann nur 15 Sekunden dauern. 
  2. Du kannst nur das letzte Video löschen, das du hochgeladen hast. Daher empfehlen wir dir, die Reihenfolge der Clips im Voraus festzulegen.

Sieh dir den Reel auf unserer Instagram-Seite @12ahead_ an. In 3 Tagen haben wir über 2400 Views, 78 Likes und 7 Kommentare erreicht:

, , , ,

Let's work together & create something meaningful

Jetzt ist die Zeit, digital durchzustarten!